Menu

Personalnotruf

Auch im Gesundheitssektor gibt es Bereiche, in denen die Sicherheit der Mitarbeiter nicht immer selbstverständlich ist. In psychiatrischen Einrichtungen, forensischen Klinken oder Notaufnahmen kann es in hitzigen Situationen durchaus zu Angriffen auf das Pflegepersonal kommen.

Mit unserer Lösung haben ihre Mitarbeiter die Möglichkeit, über einen tragbaren Alarmgeber einen Personalnotruf abzusetzen. Auf Knopfdruck löst das System einen Hilferuf aus und gibt den Ort des Geschehens an. Dadurch ist eine schnelle Reaktion des Sicherheitspersonals gewährleistet.

Bei physischen Übergriffen kann der Mitarbeiter kurz am Alarmgeber ziehen und so einen übergeordneten Alarmruf auslösen. Dabei verbleibt der Alarmgeber beim Mitarbeiter. Notrufe und Alarme können nur vor Ort und mit einem separaten Rückstellgerät, das vom Sicherheitspersonal getragen wird, gelöscht werden.

Unser System ist in unabhängige Segmente unterteilt und vollständig überwacht. Abweichungen vom Normalbetrieb werden daher sofort erkannt, die Auswirkungen auf das System sind örtlich begrenzt. Zur Archivierung der Aktivitäten kann ein Ereignisprotokoll geführt werden. Unsere Displays zeigen alle Notrufe und Alarme entsprechend ihrer Priorität an. Alarme mit der höchsten Priorität werden zuerst angezeigt. Ist mehr als ein Notruf oder Alarm gleichzeitig aktiv, scrollt man einfach durch die Liste. Die Standort Information wird ebenfalls im Display angegeben.

Auch außerhalb des Gesundheitssektors findet unsere Lösung Anwendung, zum Beispiel in Arbeitsämtern, Polizei-Haftzellen, Strafgerichten, Haft- und Untersuchungshaftanstalten. Zum Einsatz kommen Sie auch in einem Umfeld, in dem normalerweise keine physische oder verbale Gewalt zu erwarten ist, wie z.B. in einem Fitnessstudio oder in einem Freizeitzentrum.

Wir haben Alarmgeber in Edelstahlausführung in unserem Lösungsportfolio, wenn fest installierte Anwendungen gewünscht sind.

Funktionen im Blickpunkt

Tragbarer Alarmgeber

Unsere vollständig integrierten, unauffälligen tragbaren Alarmgeber sind leicht und robust. Sie sind ergonomisch geformt und passen sich der Handwölbung optimal an. Große und helle, gut fühlbare Tasten erleichtern die Bedienung.

Die Alarmgeber sind mit wieder aufladbaren Batterie ausgestattet. Der Ladestatus kann mittels integrierter Prüftaste abgefragt werden.

Bei Betätigen der Alarmtaste sendet der Alarmgeber ein Infrarot Signal an die Infrarot Sensoren, die üblicherweise an der Decke montiert sind. Eine integrierte Leuchte am Sensor zeigt an, dass ein Alarmruf eingegangen ist.

Entscheidende Vorteile

  • Tragbare Auslöser - leicht, robust und diskret
  • Ergonomisch geformt
  • Zwei verschiedene Alarmstufen
  • Anzeige des Rufortes
  • Integriertes Beruhigungssignal nach Batterietest
  • Nicht abnehmbarer Gürtelhalter
  • Lange Batterie-Laufzeit