Menu

Stationsabfrageplatz – NCS Touch

Stationsabfrageplatz NCS TouchUnsere in weiß gehaltene Stationsabfrage NCS Touch passt gut in das moderne Pflegeumfeld und verfügt über ein Farbdisplay mit Touch-Funktion sowie eine Folientastatur mit großen und hellen, gut fühlbaren Tasten. Alle Kunststoffteile sind antibakteriell und bieten dadurch erhöhten Schutz gegen die Bildung von Bakterien. Sie haben die Wahl zwischen einer Tischversion und einer Version zur Wandmontage.

Die NCS Touch zeigt nach Betätigen der Anwesenheitstaste den aktuellen Zustand der Station auf dem Display an. Gibt es aktuell keinen Ruf, so steht den Mitarbeitern unser Funktionsmenü zur Verfügung.

Im Falle eines oder mehrerer Rufe werden dem Pflegepersonal die Rufart sowie der Rufort in priorisierter Reihenfolge angezeigt. Der dringendste bzw. älteste Ruf steht am Anfang der Liste, die bei mehreren gleichzeitig angezeigten Rufen mittels Pfeiltasten durchgeblättert werden kann.

Der Abfrageplatz befindet sich üblicherweise im Stationsstützpunkt. Er kommt in Anlagen mit Sprechmöglichkeit zum Einsatz und stellt im Falle eines Rufes eine Sprechverbindung zwischen Klinikpersonal und dem Patienten her – entweder im Freisprechmodus oder, zur Wahrung der Privatsphäre, mit dem Hörer. Darüber hinaus unterstützt unsere NCS Touch mit einer breiten Palette von Steuerungsmöglichkeiten das klinische Personal bei der täglichen Arbeit.

Über die integrierte Ruftaste mit Beruhigungslicht kann das Pflegepersonal in brenzlichen Situationen schnell Hilfe herbeirufen.

Darüber hinaus lassen sich noch weitere sinnvolle Funktionen über die NCS Touch steuern. So können z. B. Zimmer innerhalb verschiedener Pflegegruppen verschoben und Zusammenschaltung von Stationen entweder manuell oder mittels definiertem Schichtplan aktiviert werden. Ist EZ CALL IP mit einer Telefonanlage kombiniert, kann die NCS Touch als Telefon benutzt werden.

Speziell Säuglingsstationen schätzen die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen in vordefinierte Räume hineinhören zu können. Dies erspart dem Pflegepersonal überflüssige Laufwege.

Funktionen im Blickpunkt

Stationsabfrageplatz NCS Touch FrontViele Elemente der Anlage lassen sich über den benutzerfreundlichen Farb-Touchscreen des Stationsabfrageplatzes NCS Touch steuern. Das macht den Arbeitsalltag des Personals effizienter. Beispiele hierfür sind:

  • Vielzahl unterschiedlicher Durchsagemöglichkeiten (Zimmer, Gruppe, Station, Allgemein)
  • Aktivierung von Zusammenschaltungen und Schichtwechseln
  • Anzeige von Informationen integrierter Systeme
  • Zuweisung von Pagern
  • Verschieben von Zimmer in unterschiedliche Pflegegruppen
  • Zimmer-Abhörfunktion
  • Kommunikation und Steuerung von Zugangstüren

Entscheidende Vorteile

  • Großes Farbdisplay mit Touch
  • Zahlreiche Sprechkombinationen
  • Attraktives weißes Design, passt gut in das moderne Pflegeumfeld
  • Antibakterieller Schutz
  • Menübedienung über Touchscreen oder Tastatur
  • Einfach zu reinigende Folientastatur
  • Pager- und Zimmerzuweisung an Pflegegruppen
  • Gespräche über Hörer oder Freisprechen
  • Zimmer-Abhöranlage
  • Tischversion oder Wandmontage